Pferdefairstand

 

Das kleine Pony 1x1:

Ich biete für Kinder im Alter zwischen 3 und 7 Jahren das kleine Pony 1x1 an. Dabei geht es darum, den Kindern spielerisch die Welt der Ponys und Pferde näher zu bringen. Die Kinder können dabei alles über Pflege, Haltung, Fütterung, Verhalten und den Umgang mit den Ponys lernen. Aber auch das Reiten soll natürlich nicht zu kurz kommen, den reiten fördert unter anderem die Persönlichkeitsentwicklung, die körperliche Wahrnehmung, die motorische Entwicklung und es schult das Gleichgewicht. Außerdem lernen die Kinder bei dem Umgang mit den Ponys Verantwortung für andere Lebewesen zu übernehmen, ihnen freundlich und respektvoll zu begegnen und eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen. Mir liegt es am Herzen gerade unserem Nachwuchs den achtsamen Umgang mit Pferden und Ponys zu zeigen. In manchen Reitschulen kommt dies leider viel zu kurz. Zum Lebewesen Pferd gehört weitaus mehr, wie viele Kinder denken. Gerade im Umgang ist es wichtig viel über die natürlichen Eigenschaften und Verhaltensweisen von Pferden zu wissen. Deswegen möchte ich den Kindern, individuell auf ihr Alter und ihren Wissensstand abgestimmt, das Lebewesen Pferd näher bringen. Was frisst das Pony? Wie lebt das Pony? Wie pflegt man es? All das und vieles mehr sind Fragen, die im Pony 1x1 beantwortet werden.

Unsere Einheit beginnt erst einmal damit, die Ponys von der Weide zu holen. Hierbei können die Kinder bereits sehen wo und wie die Ponys leben. Was fressen sie ? Wo schlafen sie? Wie sieht ein Puony "Bett" aus? Danach werden die Ponys zum Putzplatz geführt, wo sie anschließend geputzt und gestriegelt werden. Auch das "Satteln" gehört dazu. Je nach Alter und Erfahrungen der Kinder werden die Kinder bei allen Dingen individuell unterstützt. Beim anschließenden Reiten werden die Kinder anfangs geführt. Dass Pony 1x1 findet in der Regel mit 1-2 Kindern statt.  Hierdurch kann eine individuelle Betreuung der Kinder gewährleistet werden. Die Kinder können während der Zeit ihre Fragen stellen und Wünsche äußern. Zum Abschluss werden die Ponys von den Kindern zurück zur Weide oder in des Stall gebracht.  Eine Unterrichtseinheit beträgt 45 Minuten. Termine werden nach Absprache vereinbart. Wie oft, oder wie regelmäßig die Kinder zum Pony 1x1 kommen, entscheiden Sie zusammen mit Ihrem Kind. 

Ab August 2018

Der HIPPOLINI®-Mini Club 

Liebe Eltern,

das Miteinander mit Pferden & Ponys tut Kindern gut und ist auf vielschichtige Weise förderlich für die kindliche Entwicklung. Der HIPPOLINI®-Mini Club ist ein fortlaufendes Angebot für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Er ermöglicht den Kindern dieser Altersstufe den ersten, spielerischen Kontakt mit dem Pony, bietet viel Raum für ihr Bedürfnis des Getragenwerdens, des Freispiels und der ganzheitlich-sinnlichen Begegnung mit dem Lebewesen Pferd. Der HIPPOLINI® Mini-Club bietet ihrem Kind die Möglichkeit, begleitet von einer HIPPOLINI-Lehrkraft & als Mitglied einer Gruppe gleichartiger Kinder, das Pony von unten und oben angstfrei, entspannt & vertrauensvoll zu erfahren:

 Auf dem Pony, wird mit lustigen Spielen die Körperwahrnehmung ihres Kindes gefördert und koordinative Fähigkeiten wie Gleichgewicht, Orientierung und Reaktion werden geschult.

Neben dem Pony, werden ihrem Kind die Grundzüge des Führens vermittelt, immer begleitet von einer Lehrkraft. Ihr Kind entwickelt im Laufe der Zeit Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit, das Selbstwertgefühl wird gestärkt, es lernt die eigenen Fähigkeiten realistisch einzuschätzen und verantwortungsvoll einzusetzen.

 An dem Pony, wird eine Basis für die erste gemeinsame Sprache ihres Kindes geschaffen- durch gemeinsames Fühlen, Putzen und Kuscheln. Ihr Kind lernt von Anfang an die Bedürfnisse des Tieres und einen pferdefreundlichen Umgang kennen.

Im Freispielbereich, lernt ihr Kind gemeinsam mit anderen Kindern verschiedene Spielmaterialien rund um die Pferdewelt kennen. Dort ist viel  Raum für Phantasie, Bewegung, Ausprobieren und zum Ausruhen. Auch das Lernen durch Beobachtung ist in diesem wie auch in den anderen Bereichen möglich. 

Schwerpunkt des HIPPOLINI®-Miniclubs ist NICHT das selbstständige Reiten, denn dies erfordert ein hohes Maß an Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Koordinationsfähigkeit. Die Führung der Tiere liegt im HIPPOLINI®-Miniclub stets unter unserer Leitung und wir eröffnen den Kleinen hier einen Raum, dies vielschichtig zu erfahren und mitzumachen, um nach und nach einen entspannten, vertrauensvollen und dem Alter entsprechenden kompetenten Umgang mit den Tieren zu erlangen.

Was ist HIPPOLINI®?
HIPPOLINI® ist ein fundiertes und sehr erfolgreiches reitpädagogisches Lehrkonzept, welches 1996 von der Pädagogin und psychologischen Beraterin Jeannette Wilke entwickelt wurde.Die Reitpädagogik HIPPOLINI® darf nur von lizenzierten Lehrkräften mit entsprechender Ausbildung unterrichtet werden.Weitere Informationen finden sie unter www.hippolini.org

„Textteile mit freundlicher Genehmigung des HIPPOLINI-Instituts verwendet"